Antiquitäten Greinwald in Schliersee / Oberbayern

Heiliger Rochus

Niederbayern/Donauschule, ca. um 1520.

Die in Lindenholz geschnitzte Skulptur weist eine sehr gut erhaltene alte Fassung auf, die Kuhmaulschuhe sowie die Behandlung der Draperie legen eine Datierung an die Schnittstelle von der Gotik zur Renaissance nahe, gute bildhauerische Qualität, charakteristische Attribute sind der Hund, welchem dem in der Verbannung sich befindlichem Heiligen ein Brot bringt, die Pilgertasche und Stab sowie am Oberschenkel ein Pestmal.

Breite Höhe
ca. 30 cm ca. 83 cm

Die Preise für die angebotenen Objekte teilen wir Ihnen gerne auf telefonische Anfrage unter Tel: +49 (0) 8026 4227 oder +49 (0) 171 / 1081 148 mit.

Abweichungen der angebotenen Objekte in Farbe und Kontrast sind abhängig von den Lichtverhältnissen beim Fotografieren oder der Darstellung auf Ihrem Monitor oder Display möglich.

Länge:

ca. xx cm

Breite:

ca. xx cm

Höhe:

ca. xx cm

Scroll to Top