Antiquitäten Greinwald in Schliersee / Oberbayern

Holzgeschnitztes Gamsmandl

Krummhübel, Schlesien, ca. um 1900/1920.

Die in Nussbaumholz geschnitzte Jägerfigur ist fein ausgeführt und in einem hervorragendem Zustand, an der Hutkrempe ist das Wort Krummhübel eingeschnitzt, hier wird wohl Bezug auf die Ortschaft am Fuße des Riesengebirges in Südwestpolen genommen, eine Gamskrucke weist einen Riss vorne auf.

Breite Höhe
ca. 11 cm ca. 30 cm

Die Preise für die angebotenen Objekte teilen wir Ihnen gerne auf telefonische Anfrage unter Tel: +49 (0) 8026 4227 oder +49 (0) 171 / 1081 148 mit.

Abweichungen der angebotenen Objekte in Farbe und Kontrast sind abhängig von den Lichtverhältnissen beim Fotografieren oder der Darstellung auf Ihrem Monitor oder Display möglich.

Länge:

ca. xx cm

Breite:

ca. xx cm

Höhe:

ca. xx cm

Scroll to Top