Antiquitäten Greinwald in Schliersee / Oberbayern

Kleines Lüsterweibchen

Deutschsprachiger Raum, ca. um 1900.

Das Lüsterweibchen ist in Holz geschnitzt und besitzt eine sorgfältig ausgeführte Farbfassung. Die Montierung ist aus Schmiedeeisen gefertigt und schwarz gefärbt, das Objekt ist auf elektrifizierten Betrieb ausgelegt, die Fackel ist lose in die rechte Hand eingesteckt, insgesamt sehr guter Zustand. Aufgrund der Kleinheit eignet sich das Lüsterweibchen serh gut für kleine, niedrige Räume, die Gesamtlänge liegt nur bei 63 cm. Die Höhenangabe bezieht sich auf Unterkante Figur bis zur Decke.

Breite Höhe
ca. 45 cm ca. 54 cm

Die Preise für die angebotenen Objekte teilen wir Ihnen gerne auf telefonische Anfrage unter Tel: +49 (0) 8026 4227 oder +49 (0) 171 / 1081 148 mit.

Abweichungen der angebotenen Objekte in Farbe und Kontrast sind abhängig von den Lichtverhältnissen beim Fotografieren oder der Darstellung auf Ihrem Monitor oder Display möglich.

Länge:

ca. xx cm

Breite:

ca. xx cm

Höhe:

ca. xx cm

Scroll to Top