Antiquitäten Greinwald in Schliersee / Oberbayern

Paar barocke Leuchterengel

Deutschsprachiger Raum, ca. um 1750.

Die Engel stehen auf alten, nicht ursprünglichen Sockeln, die alten Flügel sind neuzeitlich mit Holzdübeln montiert, die Blattvergoldung an etlichen, auch größeren Stellen retuschiert/farblich eingestimmt, die Fassung der Sockel ausgedünnt, teilweise bereits holzsichtig, die Vergoldung an zahlreichen stellen berieben, an einem Engel fehlt rückseitig ein Stück des oberen Leuchters, an den Unterseiten der Engel etliche Löcher und großflächig Anhaftungen von altem Leim, die Rückseiten rudimentär ausgearbeitet, evtl. ursprünglich bei Prozessionen mitgeführt, schöne Bewegung. Die alte Blattvergoldung mäßig stark krakeliert.

Breite Höhe
ca. 19 cm ca. 40 cm

Die Preise für die angebotenen Objekte teilen wir Ihnen gerne auf telefonische Anfrage unter Tel: +49 (0) 8026 4227 oder +49 (0) 171 / 1081 148 mit.

Abweichungen der angebotenen Objekte in Farbe und Kontrast sind abhängig von den Lichtverhältnissen beim Fotografieren oder der Darstellung auf Ihrem Monitor oder Display möglich.

Länge:

ca. xx cm

Breite:

ca. xx cm

Höhe:

ca. xx cm

Scroll to Top