Antiquitäten Greinwald in Schliersee / Oberbayern

Maria als Gute Hirtin

Deutschsprachiger Raum, 18. Jh.

Die in Lindenholz geschnitzte, aus Rocaillen gebildete Kartusche bildet die Rahmung für ein auf konvexem Grund gemaltes Gemälde, welches Maria als “Gute Hirten” in der Kleidung des Rokoko darstellt, an der Rahmung kleine Retuschen, die Fassung Blattsilber mit Goldlack, die Rückseite mit einem Monogramm versehen, neben der rechten Hand ein geschlossener Riss, rückseitig etliche Spuren einer früheren Befestigung.

Breite Höhe
ca. 42 cm ca. 48 cm

Die Preise für die angebotenen Objekte teilen wir Ihnen gerne auf telefonische Anfrage unter Tel: +49 (0) 8026 4227 oder +49 (0) 171 / 1081 148 mit.

Abweichungen der angebotenen Objekte in Farbe und Kontrast sind abhängig von den Lichtverhältnissen beim Fotografieren oder der Darstellung auf Ihrem Monitor oder Display möglich.

Länge:

ca. xx cm

Breite:

ca. xx cm

Höhe:

ca. xx cm

Scroll to Top